Archiv für den Monat: Mai 2015

Erna-Scheffler-Förderpreis 2015 an KIT-Wissenschaftlerinnen Dr. Petra Thoma und Ines Reinartz

P_probstpicture

Dr. Ing.Petra Thoma (links), Ines Reinartz (rechts) (Fotos: www.kit.edu)

Dr. Ing.Petra Thoma und Ines Reinartz sind die diesjährigen Trägerinnen des Erna-Scheffler-Förderpreises 2015.

Der Soroptimist Club Karlsruhe verleiht den Erna-Scheffler-Förderpreis alle zwei Jahre. Der Club zeichnet damit zum 10. Mal Frauen aus, die sich durch eine besondere wissenschaftliche Leistung am Karlsruher Institut für Technologie KIT  hervorgetan haben.

In diesem Jahr wird Dr. Ing.Petra Thoma für ihre Doktorarbeit an der KIT-Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik ausgezeichnet. Titel der Arbeit: Ultra-fast YBa2Cu3O7-x direct detectors for the THz frequency range.

Ines Reinartz erhält den Erna-Scheffler-Förderpreis für ihre Masterarbeit an der KIT-Fakultät Physik zum Thema Simulation of FRET Dyes with native structure-based models.

Die Verleihung des Erna-Scheffler-Förderpreises fand am Freitag, 19. Juni 2015 um 17.00 Uhr im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe statt.